Liebe Handballfreunde,

die Spielgemeinschaft aus Kuchen und Gingen kann in der aktuellen Saison neun aktive Schiedsrichter für den Spielbetrieb stellen. Diese sind (siehe Bild von links nach rechts) Ludwig Mayer, Heiko Elischer, Isabell Bleich, Philipp Dollinger, Katharina Beuerle, Jonas Dollinger, Dennis Brentrup und Klaus Glocker, es fehlt Felix Dollinger.

Neu im Team sind Katharina und Isabell, denen wir einen guten Start in die bevorstehende Saison wünschen. Klaus Glocker als langjähriger DHB Schiedsrichter ist aktuell als Beobachter im Handballverband Württemberg tätig. Das Gespann Brentrup/Elischer wird für den HVW als Schiedsrichter unterwegs sein. Ludwig Mayer, sowie die Dollinger Brüder leiten aktuell Spiele im Bezirk Stauferland.

Ich wünsche allen Schiedsrichtern für die kommende Runde ein glückliches Händchen, spannende Spiele und „Gutpfiff“.

Sportliche Grüße

Heiko Elischer

(Schiedsrichter Obmann)

 

Unsere Schiedsrichter in der Saison 18-19

Alle1

 

Klaus Glocker: Schiedsrichter seit 1971. von 1973 bis 1994 leitete er Spiele für den HVW, zusätzlich war er von 1985 - 1993 für den DHB im Einsatz. Heute ist Klaus Glocker noch für den HVW als Schiedsrichterbeobachter unterwegs.

Ludwig Mayer: Schiedsrichter seit 1974. Ehemaliger Spieler von 1975 - 1989 und Trainer bei TB Gingen.

  

Heiko Elischer & Dennis Brentrup

Aktive Schiedsrichter seit 2002. Sie leiteten von 2006 bis 2012 Spiele für den Handballverband Württemberg  und zusätzlich in der Saison 11/12 die A-Jugend Bundesliga. Von 2012 bis 2015 für den Baden-Württembergischen Handballverband unterwegs und aktuell im Kader der 3. Liga.

Jonas, Felix und Philipp Dollinger.
Schiedsrichter seit 15/16. Aktive Spieler der SG KuGi.

Neulinge18

Unsere Neulinge: Isabelle und Kathrin

DU WILLST DICH „IN DEN DIENST DES SPIELS“ STELLEN UND HANDBALLSCHIEDSRICHTER WERDEN? DEIN WERDEGANG:

Voraussetzung:

- Mitglied in einem Handballverein

- Mindestalter 16 Jahre

- Anmeldung zu einem Neulingskurs durch den Verein

Ausbildung:

- Besuch des Neulingskurses (5 Theorieeinheiten)

- Theorieprüfung in der letzten Theorieeinheit

- Praxisprüfung bei einem Rasenturnier

AB JETZT BIST DU HANDBALL-SCHIEDSRICHTER!!

Aufgaben:

- Leitung von mind. 15 Spielen pro Jahr im Bezirk

- Zuverlässige Ausübung des Schiedsrichteramtes

- Die ersten Spiele werden durch einen erfahrenen Schiedsrichter aus dem Verein betreut

- Abgabe einer Freiwunschliste

Finanzielle Entschädigung:

- Spielleiterentschädigung auf Bezirksebene für Jugendspiele 20,00€ für Aktivenspiele 28,00€. In Verbandsligen, 3. Liga oder DHB entsprechend höher.

- km– Pauschale 0,30€/km

- Mit Schiedsrichterausweis freier Eintritt bei Handballspielen

- Ausrüstung wird vom Verein gestellt

Aufstiegsmöglichkeiten bei Interesse und Eignung:

- Bildung eines Schiedsrichterteams im Bezirk

- Beobachtungen durch neutrale Schiedsrichterbeobachter

- Aufstieg vom Bezirksschiedsrichter über Verbands– und 3. Liga zum Bundesligaschiedsrichter möglich