SG Kuchen/Gingen - TV Altenstadt 2 15:24 (5:11) 
 
Das erste  Spiel im neuem Jahr, gegen die Altenstädter musste wir wiedermal den Kürzeren ziehen. Eigentlich wollten wir an den guten Leistungen vom Albert-Bader-Turnier, anknüpfen. Unsere Abwehr stand in den Anfangsphasen der ersten und in der zweiten Halbzeit sicher, so dass die Altenstädter große mühe zum Torabschluss hatten.  Zeitweise fehlte hier die entscheidende Zuordnung, durch die wir unnötige Tore bekamen.
 
Unser Angriffsspiel war wie gewohnt ansehnlich und torgefährlich. Oft fehlte der schnelle Pass zum Mitspieler um entscheidende 1:1 Aktionen einzuleiten, um die 6:0 Deckung zu überlisten. 
Des Öfteren waren hier Versuche aus dem Rückraum notwendig, doch diese scheiterten immer wieder an der guten Torhüterin der Altenstädter!
Doch wir sind guter Hoffnung das wir das ein oder andere Spiel noch für uns entscheiden können. Verdient hätte wir es. Auch wird unsere Lissi wieder da sein um uns spielerisch zu verstärken.
 
Es spielten: Lara (TW), Maya (TW) Shirin (4), Laura, Elif, Mäggi (4), Marisa (3), Jule (2), Annika (1),Luisa, Marie, Elena und Leonie
 
 
Das nächste Spiel bestreiten wir am 9.02.2019 in Nenningen gegen die SG LTB.