C-Jugend männlich

SG KuGi – HG Aalen/Wasseralfingen 17-26 (10-12)

Letzten Sonntag hatten wir unser erstes Spiel nach der einwöchigen Ferienpause, jedoch endete dieses nicht so positiv, wie die letzten beiden erfolgreichen Spiele.

Wir starteten die erste Halbzeit sehr gut mit einem durchdachten Spielkonzept. Meist lagen wir vorne, aber die gegnerische Mannschaft ließ sich nicht so leicht abschütteln, was dazu führte, dass wir zur Halbzeit bereits zwei Tore zurücklagen.

Mit dem Kopf noch in der Kabine, starteten wir die 2.Hälfte. Unser Gegner machte uns relativ schnell klar, dass er heute die 2 Punkte mit nach Hause nehmen will. Wir hatten insbesondere mit zwei gegnerischen Spielern Probleme, die uns vor allem körperlich überlegen waren. Doch wir wollten uns nicht kampflos geschlagen geben und versuchten unsere Spielhandlungen ruhig zu Ende zu spielen, was jedoch nicht immer funktionierte. Das Spiel endete und wir mussten uns mit einer deutlichen Niederlage von 17:26 zufriedengeben.

Es spielten: Ruben Bühler (Tor), Jan-Tobias Strauß (2), Lasse Steck (1), Hannes Ramp, Louis Beer (4), Luis Bausch (4), Florian Beuerle, Lukas Apostel (3), Moritz Heinrich, Jacob Rösch (3/3).