Albert-Bader-Turnier 2019
Vom 02.01.2019 bis zum 05.01.2019 richtet die SG Kuchen Gingen das alljährliche Albert-Bader-Gedächtnisturnier in der Gingener Hohensteinhalle in 28. Auflage aus. Über vier Turniertage kämpfen sowohl die Handballjugend  in unterschiedlichen Altersklassen als auch aktive Mannschaften um den Turniersieg, bevor dann am Abend des 05.01. beim alljährlichen Siebenmeterturnier im Rahmen der H3K-Party die Hobbyschützen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. 
Die ersten drei Turniertage sind den Nachwuchshandballern vorbehalten. Ab Mittwochmorgen spielen die weibliche E-Jugend, die männliche D-Jugend und die weibliche B-Jugend. Am Donnerstag folgen dann die männliche E-Jugend, die weibliche D-Jugend sowie die männliche B-Jugend. Am Freitag greifen schließlich mit der weiblichen und männlichen C-Jugend sowie der männlichen und weiblichen A-Jugend die älteren Jugendmannschaften in das Turnier ein.
Den Turnierabschluss bilden am Samstag die aktiven Handballerinnen und Handballer mit einem offenen Turnier für Männer und Frauen sowie einem Einladungsturnier ab der Landesliga zum Turnierabschluss. Durchweg sind dabei klangvolle Namen zu lesen. Bei den Damen treten die TSG Eislingen, der TSV Heiningen, die HSG Langenau-Elchingen, die HSG WiWiDo sowie die gastgebende SG Ku-Gi gegeneinander an. Beim offenen Turnier für Herren ragt der Oberligist TSG Söflingen heraus und tritt gegen den Württembergligist WiWDo sowie gegen den VFL Kirchheim an. Die Gastgeber der SG Kuchen-Gingen treten schließlich im Einladungsturnier gegen den TV Altenstadt, die SG Lauterstein und den TV Treffelhausen an.
Nach Ende des offiziellen Turniers startet dann am Abend des 05.01. die mittlerweile zum legendären Abschluss gewordene H3K-Party und das Jedermann-Siebenmeterturnier. Hobbymannschaften mit maximal einem aktiven Handballer kämpfen im K.O-Modus um den Turniersieg im klassischen Siebenmeterwerfen. Im Anschluss kann weiter an der Cocktailbar gefachsimpelt oder das Tanzbein kräftig geschwungen werden. 
Die SG Kuchen-Gingen sorgt an allen Tagen für das leibliche Wohl der Zuschauer und aktiven Teilnehmer und freut sich wie immer über zahlreiche Besucher.