Männer 2 – Kreisliga A

TSV Süßen - SG Kuchen-Gingen 2                                                                                                         26:23 (11:11)

 

Am vergangen Sonntag musste sich die 1b der SG Kuchen-Gingen in einem knappen Spiel dem Gastgeber aus Süßen mit 26:23 geschlagen geben.

Die erste Halbzeit gestaltete sich ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Gäste. Eine starke Abwehrleistung und einige sehenswert herausgespielte Gegenstöße führten zu einer 8:11 Führung der Auswärtsmannschaft fünf Minuten vor dem Seitenwechsel. Dieser kleine Vorsprung wurde jedoch durch Unachtsamkeiten im Aufbauspiel zunichte gemacht und der Halbzeitstand betrug ein 11:11 Remis.

Im zweiten Durchgang fanden die Hausherren zunehmend zu Ihrem Spiel und richteten die Waage letztendlich zu Ihren Gunsten aus. Bis 10 Minuten vor Schluss war es  ein offener Schlagabtausch, der keinen sicheren Sieger erahnen ließ. Die Schlussphase offenbarte allerdings die Schwächen der Gastmannschaft in engen Situationen, die abermals zum Tragen kommen sollten. Eklatante Abspielfehler ohne Not im Aufbauspiel und unzureichende bis fahrlässige Abschlussversuche führten zu einem 26:23 Sieg der Heimmannschaft, den die Gäste bitter schlucken mussten. Es war erneut zu sehen, dass ein torgefährlicher Spieler im Rückraum allein eben oftmals nicht ausreicht.

Am 03.03.2018 gastiert die SG Kuchen-Gingen 2 um 19:30 Uhr beim TV Rechberghausen.

Es spielten: Thomas Schmid, Tobias Köberl (beide Tor), Jochen Mann (1), Dennis Ströhlen (1), Felix Dollinger, Benjamin Steck (1), Patrick Ströhlen (2), Julian Hofmann, Sebastian Steck (6), Dennis Fröscher (1), Lukas Staudenmaier, Andreas Frey (3), Fabian Henzler (8/6).