Erneute Niederlage gegen direkten Konkurrenten

Sontheim/Kuchen. Die Landesliga-Handballer der SG Kuchen-Gingen mussten auch beim zweiten Spiel im Kalenderjahr 2018 das Spielfeld als Verlierer verlassen. Beim TV Brenz unterlag die Mannschaft mit 29:27.

Die Partie begann ausgeglichen, aber von beiden Seiten gleichermaßen verkrampft. Brenz eröffnete das Spiel, Mayer glich postwendend aus. In der gesamten ersten Halbzeit setzte sich keine Mannschaft ab, die Führung wechselte dabei ständig. Beide Hintermannschaften ließen dabei immer wieder Schwächen erkennen. Beim 7:8 nach 15 Minuten konnte Lächler die erste SG-Führung erzielen, die bis zum 13:14 durch Becker bestand hatte. Im Anschluss führten drei Fehlwürfe dazu, dass Brenz sich auf 17:14 absetzen konnte, bevor Becker kurz vor der Halbzeitsirene noch zum 17:15-Halbzeitstand traf.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs konnten sich die Torhüter beider Seiten auszeichnen. Nach auskuriertem Muskelfaserriss schnappte sich Seyfang die ersten drei Würfe, doch auch sein Gegenüber war auf dem Posten und parierte ebenfalls drei Wurfgelegenheiten der SG. Weil sich auch noch zwei technische Fehler im Angriff dazu gesellten, stand es plötzlich 19:15. Eine Unterzahlsituation konnte Brenz im Anschluss schadlos überstehen und den Vorsprung beim 20:16 weiter bei vier Toren halten. Im Anschluss folgte die beste Phase der SG, als Lächler, Mayer und Becker auf 20:19 verkürzten und den Anschluss herstellten. Doch eine Auszeit des Gastgebers und drei Zeigerumdrehungen später war der alte Abstand wieder hergestellt – 23:19. Bis zum 27:23 konnte der TV Brenz die SG auf Distanz halten, dann setzte die Riethmüller-Truppe zum Schlussspurt an. Angeführt von Ambrosch und Däumling konnte auf 28:27 verkürzt werden, zudem wurde in der Abwehr der Ball erkämpft. Riethmüller legte sofort die Auszeit, doch der besprochene Spielzug brachte nichts ein. Vielmehr erzielte Brenz in der Schlusssekunde noch das 29:27.  

 

SG Kuchen-Gingen: Trünkle, Seyfang, Kautzmann im Tor; Zasada (2), Lächler (5/3), Paluszkiewicz, Brentrup (1), Ambrosch (4), Mayer (3), Becker (5), Däumling (7), Schäffner, Priester, Staudenmaier

Zeitstrafen: TV Brenz 6, SG Kuchen-Gingen 3 (Mayer, Lächler, Kautzmann)

Normal 0 21 false false false DE JA X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Siebenmeter: TV Brenz 3/3, SG Kuchen-Gingen 3/4