KuGi gegen Tabellenführer

 

Die Landesliga-Handballer der SG Kuchen-Gingen haben am kommenden Wochenende eine weitere Härteprüfung vor sich. Die Mannschaft von Trainer Riethmüller gastiert beim Tabellenführer TV Steinheim. Anwurf in der Wentalhalle in Steinheim ist am Samstagabend um 18 Uhr.

 

Der Württembergliga-Absteiger TV Steinheim steht nach drei gewonnenen Partien mit soliden 6:0 Punkten an der Tabellenspitze. Trotz des Umbruchs zu Saisonbeginn befindet sich die Mannschaft damit auf einem guten Weg zum angepeilten Wiederaufstieg. Die drei Siege konnte Steinheim gegen Ravensburg, Friedrichshafen-Fischbach und Brenz einfahren.

 

Trotz des Umbruchs zu Saisonbeginn, unter anderem verließen Leon Weiß und Dennis Kaumann den Verein, spielen einige bekannte Gesichter in der Mannschaft. Klaus Nissle, Maximilian Rau sowie Daniel Kovacs, ehemals im Trikot der SG Herbrechtingen/Bolheim, bilden das Gerüst für den Kader. Bekannt ist die Mannschaft für ihre starke Moral, ^gute und bissige Abwehrarbeit sowie eine schnelle Umschaltbewegung.

 

Der SG Kuchen-Gingen steht damit nach der Derbyniederlage gegen Lauterstein 2 ein weiterer Härtetest bevor. Es gilt, an den gezeigten Leistungen anzuknüpfen und in der Fremde alles auf eine Karte zu setzen.