A – Jugend männlich Bezirksklasse

SG Kuchen/Gingen 2 - HSG Aalen/Wasseralfingen                                                                         27:27 (16:13)     

Am Sonntag war man zu Gast in der Talsporthalle bei der HG Aalen/Wasseralfingen. Anfangs zeichnete sich eine ausgeglichene Partie ab. Durch einige verschossene Siebenmeter und Unkonzentriertheit im Torabschluss in der Anfangsphase konnte sich die Heimmannschaft dennoch um einige Tore absetzen. Die SG hielt dagegen und ließ sich nicht abschütteln. So konnte man den Rückstand zur Halbzeit bis auf drei Tore halten und wechselte beim Spielstand von 16:13 die Seiten.

Zu Beginn der zweiten Hälfte konnte man durch ein besseres Abwehr- und Angriffspiel den Rückstand verkürzen. Bis 15 Minuten vor Schluss hatte man sich auf ein Unentschieden herangekämpft. Im weiteren Verlauf gelang es sogar mit zwei Toren in Führung zu gehen. Durch die selben Fehler und Unkonzentriertheit wie zu Beginn der Partie konnte man jedoch diese Führung nicht bis zum Ende verteidigen. So Endete das Spiel mit einem fairen und verdienten 27:27 Unentschieden.

 

Es spielten: Calo Salvaggio (Tor), Paul Dubrowitsch, Philipp Schmidt, Philipp Marx, Jonas Komarek, Nils Kugler, Jonah Henni, Nico Wagner, Chris Schurr, Lars Wallner