A – Jugend männlich 2 Bezirksklasse

TG Geislingen – SG Kuchen/Gingen 2                            29:21 (17:9)

Zu Beginn der Partie erwischt man den besseren Start. Durch Einzelaktionen auf den Rückraumpositionen konnte man sich im Angriff immer wieder durchsetzen. In der Abwehr hatte man in der Anfangsphase den Angriff der Gäste im Griff. So konnte man sich einen 3 Torevorsprung erspielen. Da man in der Abwehr nicht mehr energisch genug dagegenhielt und im Angriff zu oft frei am gegnerischen Torwart scheitert, konnte der Gegner Tor um Tor aufholen und sich bis zur Halbzeit auf 17:9 absetzten.
In der zweiten Halbzeit versuchte man durch eine offensive Manndeckung gegen den Spielmacher der TG sich noch einmal heran zu kämpfen. Dies gelang teilweise, so dass man den Rückstand noch einmal auf 6 Tore bis zum Stand von 25:19 verkürzen konnte. Aber auch in dieser Phase scheiterte man zu oft am gegnerischen Torwart, um den Sieg der TG noch in Gefahr zu bringen. So musste man sich am Ende mit 29:21 geschlagen geben.

Es spielten: Hannes Pless (Tor), Marvin Schnapka (3), Lukas Kramer (3), Nils Kugler (1), Lars Wallner (2), Leon Staudenrauß, Jonah Henni (3), Jonas Komarek (4), Nico Wagner (4), Stefan Wilneder (1), Philipp Marx