D-Jugend männlich Kreisliga

SG Kuchen/Gingen – TSV Heiningen 2                             12:20 (9:8)

Im ersten Spiel der neuen Saison konnte man zu Beginn der Partie mit dem Gegner aus Heiningen gut mithalten.
In der Abwehr zeigte man Gegenwehr und im Angriff fand man immer wieder die freie Lücke. So konnte man, auch danke einer guten Torwartleistung, sogar mit einem Tor in Fürhung die Seiten wechseln.
Die Halbzeit kam jedoch zum falschen Zeitpunkt. Den Start der zweiten 20 Minuten verschlief man komplett, so dass der Gegner binnen kürzester Zeit davon ziehen konnte.
Am Ende fehlten dann die Kraft und die nötige Konzentration um sich noch einmal heran zu kämpfen. So musste man sich am Ende etwas zu deutlich mit 12:20 geschlagen geben.

Es spielten: Ruben Bühler (Tor), Leonard Lorenz, Kenny Grubina, Luis Bausch, Jacob Rösch, Lukas Apostel, Patrice Frey, Moritz Heinrich, Jan-Tobias Strauß, Lukas Schmid