C-Jugd. männl.  TSG Schnaitheim – SG Ku/Gi  27:27 (12:16)

Zum ersten Auswärtsspiel der neuen Saison mussten die Jungs zur TSG Schnaitheim reisen.
Die beiden Mannschaften waren von Anfang an und die ganze Spielzeit über auf Augenhöhe. Keiner der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzten. Erst ein Zwischenspurt der SG kurz vor der Pause, mit schnellen und gut rausgespielten Aktionen, verschaffte einen 12:16 Vorsprung.
Nach dem Seitenwechsel verschlief man kurz den Start und ließ den Gegner Tor um Tor aufholen. Der TSG Schnaitheim gelang es Mitte der zweiten Halbzeit in Führung zu gehen. Man spielte sich aber immer wieder gute Chancen heraus und ließ sich nicht abschütteln. Dank guter Torwartleistung konnte man kurz vor Ende wieder in Führung gehen und sich leicht absetzte. Durch überhastete Abschlüsse und leichte Fehlern hielt man den Gegner aber im Spiel und musste mit der Schlusssirene den unglücklichen Ausgleich hinnehmen.

SG Kuchen/Gingen: J. Hieber (Tor), F. Baumgartner, M. Haas, L. Schnarrenberger, T. Ramminger, Y. Selvi, N. Frieß, T. Stier, D. Just