Herren  TSV Heiningen 3 - SG Kuchen-Gingen 2 –  22:19(14:10)

Im ersten Spiel nach der Winterpause, traf die SG Kuchen-Gingen 2 auf den Tabellenersten aus Heiningen. In einer schwachen ersten Halbzeit konnte die SG 20 Minuten lang, mit den Gastgebern aus Heiningen mithalten, danach vergab die SG einige 100% Chancen und ging verdient mit vier Toren Rückstand in die Halbzeit. In Halbzeit zwei fand die SG nicht Ihren Rhythmus und ließ wie im ersten Durchgang zu viele Chancen liegen, so gewann der TSV Heiningen am Ende verdient mit 22:19.

Für die SG spielten: Thomas Schmid (TW), Tobias Köberl (TW), Julian Hofmann, Dennis Ströhlen, Patrick Ströhlen (1), Walter Buchsteiner, Sebastian Steck (8), Benjamin Steck (2), Kim Jorzig, Wolfgang Schürle (2), Fabian Henzler (6), Frank Schmid, Michael Blöchinger und Christoph Kruschina.