Männer – Landesliga

TV Altenstadt – SG Kuchen/Gingen   33:27 (15:11)

Derbysieg für Altenstadt

Aus der zu Beginn engen und spannenden Begegnung wurde schon Ende der 1.Halbzeit eine Einseitige zu Gunsten des Gastgebers. Wieder betätigte sich die Auswärtsschwäche der SG Kuchen/Gingen. Die 3:0 Führung konnte die SG in der 12.Min. (4:4) ausgleichen und zu einem 4:6 drehen. Bis zum 11:10 (25.) war Kuchen/Gingen dran, bevor Altenstadt drei Tore vorlegte und mit dem 15:11 in die Pause ging. Nach dem Seitenwechsel war bereits zehn Minuten später alles entschieden. Das 21:13 bedeutete schon zu diesem frühem Zeitpunkt die Vorentscheidung. Es wurde zwar wieder einigermaßen dagegengehalten, doch eine schlechte Abwehrarbeit und mangelndes Rückzugsverhalten brachten den Gastgeber nicht mehr in Verlegenheit.

Es spielten: Florian Lehrmann und Jakob Seyfang im Tor, Moritz Lächler (5/1), Tobias Paluszkiewicz (2), Boris Ambrosch (4/3), Cetin Pozan (1), Andreas Hagmann (3), Tim Kühn (2), Steven Franzisi, Moritz Mayer (7), Mark Becker (2), Nick Scibik (1), Felix Däumling.