Männliche Jugend D Kreisliga

SG Kuchen/Gingen – TV Altenstadt 3 33:6 (17:1)

 

Im Derby gegen den TVA 3 hatte man von Beginn an mit dem körperlich und spielerisch unterlegenen Gegner keine Probleme und so konnte man sich schnell absetzen. Bis zur Halbzeit hatte man bereits einen komfortablen Vorsprung von 17:1 erspielt.

Auch in Halbzeit zwei ließ man nicht nach und baute den Vorsprung kontinuierlich aus. Einziges Manko an diesem Tag war die Chancenauswertung. Durch bessere Konzentration beim Abschluss hätte das Ergebnis noch deutlich höher ausfallen müssen.

Erfreulicherweise konnten sich alle Spieler in die Torschützenliste eintragen und so zum 33:6 Derbysieg beitragen.

 

Es spielten: Kenny Grubina (Tor), Tom Kania (1), Yigit Selvi (3), Jacob Rösch (5), Patrice Frey (1), Lukas Schmid (5), Nico Frieß (10), Jan-Tobias Strauß (3), Mike Schlotterer (5)