Dm HSG Wangen/Börtlingen - SG KuGi 19:18 (9:9)

 

Im Spiel am vergangenen Samstag gegen die HSG konnte sich keine der beiden Mannschaften deutlich absetzen, was auch am Pausenstand von 9:9 zu erkennen war. In der zweiten Hälfte kamen die Jungs vom SG KuGi motiviert aus der Kabine und steigerten das Spieltempo. Doch trotz aller Bemühungen wechselte die Führung immer wieder zum letztendlichen Stand von 19:18 für die HSG.

 

Es spielten: Kenny Grubina im Tor, Tom Kania, Yigit Selvi (1), Mike Schlotterer, Patrice Frey (1), Nico Frieß (14), Jacob Rösch (2), Jan Tobias Strauß, Lukas Schmid