TV Reichenbach - SG KuGi  23:23

 

Die Württembergliga-Handballerinnen der SG Kuchen-Gingen sichern Ersten Punkt.

 

Im vierten Saisonspiel wurden die KuGi-Frauen endlich für die harte Arbeit belohnt und nahmen den Ersten Punkt mit nach Hause! Zu Beginn starteten die Damen der SG gut und gingen mit 3:1 in Führung. Doch Reichenbach ließ sich nicht beeindrucken und glich schnell zum 3:3 aus. Die nächsten 15 Minuten der fehlerreichen Partie waren ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen. In der 26. Minute schaffte es dann KuGi die 2-min-Zeit Strafe gegen den TV Reichenbach zu nutzen und bis zur Halbzeit mit drei Toren in Führung zu gehen.

Nach der Pause gelang es Kuchen-Gingen die Gastgeberinnen auf Abstand zu halten und dominierten somit die 2. Hälfte. Dank einer schwachen Phase der Gäste, gelang es dem Tv R. fünf Minuten vor Schluss der Anschlusstreffer zum 21:22. Diese witterten nun Ihre Chance, doch noch einen Punkt aus dieser Partie halten zu Können und spielten nun eine offene Manndeckung. Diese zwang die Kugi-Frauen zu Fehlern und dem letzten 7m in diesem Spiel.

Man kann mit dem 23:23 glücklich sein, aber es wäre mehr drin gewesen.

 

Mühlich, Sperr- Weckherlen (4), Brentrup (4), Epple, Engelmann (10/3), Bas (2), Pozan (2), Böhm, Yilmaz, Stolz, Salvaggio (1)