Em 19 20

E-Jugend

Von hinten l.:    Trainer Marcel von Olnhausen, Etienne Schöbel, Dominik Pflanz, Tim Schuster, Paul Schall, Heiko Schäffner, Ben Schmid, Hannes Thajer, Leonard Hettich, Trainer Marvin Freichel

Von mitte l.:      Romy Muckert, Marcel Mauz, Silas Hampe, Simon Roos, Leon Fetzer, Bence Gyurik, Nico Neuwirth, Henri von Olnhausen, Nico Esslinger, Florian Link, Trainer Boris Ambrosch

Von vorne l.:     Amelie Bosch, Bill Volland, Theodor Dimitrov, Jonas Keck, Leon Garcia Rodriguez, Noah Scheu, Fabio Luciano, Johannes Kralisch, Silas Gunzenhauser, Theo Lang, Robin Geiger

Es fehlen: Leon Uhl, Hanna Reichart, Trainer Felix Dollinger, Trainer Valentin Preister.

Die Handballer der Jahrgänge 2009 und 2010 bilden in diesem Jahr unsere E-Jugend. Unter der Leitung von Boris Ambrosch, Marvin Freichel, Felix Dollinger, Marcel von Olnhausen und Valentin Priester wird zwei Mal pro Woche trainiert, um gut für die kommende Runde vorbereitet zu sein. Über den Nachwuchs muss sich die SG Kuchen-Gingen keine Sorgen machen, denn die E-Jugend besteht momentan aus ca. 30 Spielerinnen und Spieler. Durch diese große Anzahl werden wir mit drei Mannschaften in der kommenden Spielrunde teilnehmen.

Eine Mannschaft wird die Spielform 6+1 bestreiten und es wird zwei Mannschaften beim 4+1 geben. Hierbei stehen neben Handball auf dem Kleinfeld auch unterschiedliche Geschicklichkeits- und Koordinationsübungen auf dem Programm. Dabei wird geprellt und gezielt geworfen, es muss weit gesprungen und schnell gerannt werden und auch ein bisschen Kraft kann man für manche dieser Übungen gut gebrauchen.

Ziel des Trainerteams ist es den jungen Handballerinnen und Handballer die Grundlagen des Handballs zu erlernen. Dennoch steht der Spaß immer an erster Stelle.

Ein besonderer Dank gilt an alle Eltern, die die Spieler tatkräftig unterstützen und bei den Spieltagen auch immer einen grandiosen Fanblock bilden!

Solltest Du auch Lust auf Handball haben, dann komm doch einfach mal im Training vorbei. Wir freuen uns über neue Mitspieler.

Euer Trainerteam

Boris, Marvin, Felix, Marcel und Valentin